Über Uns

Wir kannten uns alle schon lange vorher, aber da hatte noch jeder so sein eigenes Ding am Laufen. Fabian und Lucas spielten als Brüder schon sehr lange sporadisch zusammen und auch Jens und Fabian haben einige Zeit eher nebenher gerockt. Das alles mündete im September 2014 während einer Party in die Idee eine Band zu gründen. Gott sei Dank erinnerten sich alle am nächsten Morgen noch daran und fanden die Idee weiterhin super. Mit Tobias am Bass war die Urbesetzung von Sins’N’Rise komplett. Der Name war eine Spontanentscheidung kurz vor unserem ersten Auftritt auf einem Geburtstag und soll unseren Werdegang und auch unser Ziel wieder spiegeln: die Eroberung des Rock-Olymp.

Nach dem ersten offiziellen Auftritt bei „Musikschule on Stage“ der Püttlinger Musikschule, wurde schnell klar, dass wir Verstärkung an der Gitarre brauchen. Wie das so ist findet man bei feucht fröhlichen Abenden Musiker, wo man sie am wenigsten erwartet. Nach einigen Wochen gemeinsamen Proben, stand fest, dass Sascha genau der richtige für uns ist. Seitdem ist die Band komplett und arbeitet hart an der Bühnenperformance und eigenen Songs.

Am 16. Mai 2017 ist Sascha aus der Band ausgetreten. Wir bedauern den Verlust sehr und schauen gerne auf die gemeinsame Zeit zurück. Sins’N’Rise macht zu viert weiter also haltet eure Augen und Ohren auf …

Die Band

Die Band

Die Band

Vocals: Jens Mathis – 1988 geboren, jahrelang hobbymäßig gesungen, Rampensau!

Guitar 1: Fabian Clemenz – 1991 geboren, seit 9 Jahren Gitarre, davor Akkordeon und Orgel, hat in diversen Bands gespielt, spielt eigentlich lieber coole Akkordfolgen statt Soli

Bass: Tobias Grün – 1993 geboren, als eigentlicher Schlagzeuger ist er super tight und zähmt uns mit Lucas im Geschwindigkeitswahn

Drums: Lucas Clemenz – 1994 geboren, trommelt seit er denken kann auf allem rum und seit 11 Jahren auf einem Schlagzeug, schnell = laut!